Luftklassierermühle

MJW-A Luftklassierermühle

Ein Angebot bekommen

    Bitte beweisen Sie, dass Sie ein Mensch sind, indem Sie Folgendes auswählen Flugzeug

    Kontaktiere uns
    • Doppelwellenstruktur, abgeleitet vom klassischen Windsichtermühlen-Design.
    • Eingebauter Führungsring, stabiles Strömungsfeld, geeignet für hocheffizientes Mahlen mittelfeiner Produkte.
    • Unterschiedliche Ausführungen von Brechmessern/-hämmern/-stangen und Zahnkränzen erfüllen die Brechanforderungen von Materialien mit unterschiedlichen Eigenschaften.
    • Es kann die reine Produktion aller Keramiken erfüllen und es gibt keine Zunahme magnetischer Substanzen im Produktionsprozess.
    • Spezielles Design, einfach zu zerlegen und zu montieren, kann ohne Sackgassen gereinigt werden, wodurch Wartungszeit gespart wird.
    • Luftstrom-Design mit geschlossenem Kreislauf, kein Feuchtigkeitsanstieg, kann als Stickstoffzirkulationssystem, Echtzeitüberwachung und Steuerung des Gassauerstoffgehalts verwendet werden.
    •  
    Aufbau

    Die Luftklassifizierungsmühle ist darauf ausgelegt, feinere Materialien mit schärferen Partikelgrößenverteilungen zu produzieren als die meisten anderen Prallmahltechnologien. Bei bestimmten Anwendungen kann eine mittlere Partikelgröße von nur 5 Mikrometern erreicht werden.

    Die Windsichtmühle ist die Hauptkomponente des Zerkleinerungssystems. Für ein voll funktionsfähiges System sind jedoch zusätzliche Nebenkomponenten erforderlich.

      • Futterspender ist erforderlich, um das Produkt präzise in das Mahlsystem zu dosieren.
      • Produktsammler ist erforderlich, um das Produkt vom Gasstrom zu trennen und das Material zu sammeln.
      • Luftschleusen dienen zur Speisung des Systems, zur Aufnahme des Systemdrucks und zur Produktableitung.
      • Fan ist erforderlich, um den Luftstrom zum Fördern, Mahlen und Klassieren des Produkts zu erzeugen.
      • Ausreichend groß Leitungen ist erforderlich, um die Systemkomponenten zu verbinden und das Produkt aufzunehmen und zu transportieren.
      • Instrumentierung Und Ventile sind erforderlich, um die verschiedenen Betriebsparameter des Systems zu erfassen und zu regeln.
      • Kontrollsystem ist erforderlich, um die Leistung des Systems zu bedienen, zu überwachen und zu steuern.

    Parameter

    Modell 300 400 500 700 900 1100
    Motorleistung (kw) 30 22 30 45 75-90 110-132
    Drehzahl (U/min) 7000 4350 3850 2760 2350 1920
    Motorleistung (kw) 1.5 5.5 5.5 7.5 15 30
    Drehzahl (U/min max.) 4500 3200 3000 3000 2200 2000
    Feinheit (μm) 10-300 10-300 10-300 10-300 10-300 10-300
    Kapazität (kg/h) 5-100 20-1000 30-1500 40-2000 80-4000 120-6000
    Nach oben scrollen